Montag, 5. Februar 2007

Grüner Teppich

Die deutsch-afghanische Initiative - DAI - http://www.deutsch-afghanische-initiative.de hat eine Aktion ins Leben gerufen, die den Namen "Grüner Teppich für Afghanistan" heißt. In Deutschland organisiert Frau Gudrun Seng dieses Projekt. Alle Frauen der Welt werden aufgerufen, grüne Quadrate (15 x 15 cm) zu fertigen, die dann zu dem größten grünen Teppich der Welt zusammen genäht werden. Dieser wird symbolisch bei größeren Veranstaltunen im In- und Ausland für das afghanische Volk ausgerollt und ausgelegt. Erlöse von solchen Veranstaltungen kommen Hilfsprogrammen für afghanischen Frauen zu Gute. Näheres kann man lesen unter http://www.faranto.de/data/teppich.pdf

Die beiden Quadrate bilden meinen Beitrag zu diesem Projekt.
Untergrund: Grüner Wollbouclé, gestempelte Applikation aus frischen Blumen (Cosmea, Hortensie, Sonnenkörbchen) Bänder, Perlen, Knöpfe, Pailetten

Untergrund: Grüne Batik, Kuninfelt, einige Lagen grüner Organza, Furchen mit Lötkolben ausgebrannt, Effektgarne und Perlen

1 Kommentar:

Barbara hat gesagt…

Auf der Suche nach neuen Ideen bin ich auf deine Seite gekommen. Ganz toll. Ich bin erst am Anfang meines Blogs.