Mittwoch, 11. Juli 2007

3D-Sticken

Am letzten Samstag machte ich einen Ausflug nach Mainz zur Anne Lange . Aus ihrem reichhaltigen Atelier-Programm suchte ich mir das 3D-Sticken nach dem Motto "Hochgetürmt und kugelrund" heraus. Ich bin begeistert und wie immer erahne ich nur die Möglichkeiten, die sich für Quilts ergeben.

In Berlin kaufte ich bei ihr schon teegefärbtes Material und so entschied ich mich für eine Arbeit in naturweiß und arbeite farbig weiter bis ins Schlammbraune. Natürlich konnte ich dann in ihrer Werkstatt noch so manches Garn erstehen, das passt. Zusammen mit meinem Fundus wird es sicherlich etwas werden.


Das Arbeitsstück nehme ich morgen mit in den Urlaub und wenn die Sonne weiterhin in Sommerpause bleibt, werde ich das Teil wohl fertig mit nach Hause bringen.



Kommentare:

Elisabeth hat gesagt…

Ach Birgit, da weiß "frau" nicht, was sie dir für deinen Urlaub wünschen soll?? Denn eigentlich möchte ich dir schönes Wetter wünschen!?!? Jedoch bin ich auch neugierig, wie es fertig ausschaut! LG und schönen Urlaub!

Waltraud hat gesagt…

Schönen Urlaub und viel Erholung und Sonne (man kann auch schön unterm Baum im Schatten sitzen und sticheln)
LG
Waltraud

susanne hat gesagt…

Bei dem Anfang und dem Material bin ich ganz gespannt wie es weitergeht. Wünsche dir trotzdem viel Sonne

LG
Susanne

Ankes Garten hat gesagt…

Das Sticken klappt doch auch wunderbar bei Sonne, also ich wünsche Dir einen wunderschönen Urlaub.
Viele liebe Grüße
Anke

Barbara hat gesagt…

da bin ich aber jetzt gespannt, wie das teil wieder zu Hause ankommt! LG Barbara