Sonntag, 18. November 2007

Niemandsgarten


Was haben Joanne K. Rowling und ich heute gemeinsam? Mein Projekt „Niemandsgarten“ ist fertig. Ich illustrierte die Geschichte in einem ganz besonderen Buch und ich darf es nun – genau wie Joanne K. Rowling ihren letzten Harry-Potter-Band - erst einmal noch nicht zeigen. :-( Das Buch wird ein Kapitel für ein Buch, das im nächsten Jahr im OZ-Verlag erscheint. Bis dahin muss ich es nun leider unter Verschluss halten. Schade, schade, schade!

Alles in allem hat das Lesen, das Beschäftigen mit den Figuren und die textile Umsetzung dieses Romanfragmentes viel Spaß gemacht. Ich konnte mich im Mixed-Media-Stil so richtig austoben.

Zur Entspannung habe ich dann heute erst einmal eine neue Tasche für die Schule genäht. Den großblumigen Stoff kombinierte ich mit schwarzem Leinen. Sie ist funktional und es passen zwei Aktenordner hinein.









Kommentare:

Barbara hat gesagt…

ganz tolle Tasche und...bin ja gespannt auf deinen Beitrag,sieht interessant und nach viel Arbeit aus!

Blümchen hat gesagt…

Ja, die Tasche gefällt mir sehr! Und auf Deinen Beitrag bin ich sehr gespannt! Du gibst Bescheid bezgl. Buchtitel, Erscheinungsdatum etc.?
Ich freue mich!

LG Luitgard

Ravenhill hat gesagt…

What beautiful fabric on the bag!

Ankes Garten hat gesagt…

Eine tolle Tasche für diese dunkle Jahreszeit.
Für Deine Buchveröffentlich wünsche ich Dir viel Erfolg.
Viele liebe Grüße
Anke

ute hat gesagt…

die Tasche ist super geworden,
und auf deinen Artikel bin ich acuh sehr gespannt, gibst du Bescheid, wenn er erscheint?
Viel Erfolg damit
Liebe Grüße ute