Montag, 15. Oktober 2007

Niemandsgarten

Zitatanfang... Es sah aus wie eine formlose Kartoffel, die mit dünnen schwarzen Haaren bedeckt war und auf verschieden langen, drahtartigen Beinchen aufrecht herumlief. Ebensolche Drähte bildeten Ärmchen. Mitten auf der behaarten Kartoffel befanden sich zwei dunkle Augen, aus denen beständig Tränen tröpfelten...Zitatende



Diese traurigen Männchen habe ich eben fertig gestellt. Mit Volldampf arbeite ich an meinem Niemandsgarten weiter - er soll bald fertig sein. Dies wird die Szene 9, mehr wird immer noch nicht verraten.

Sonntag, 7. Oktober 2007

Ein neues Abenteuer - Ergebnisse

An diesem Wochenende schnitt ich nun das Teil auseinander. Ich entschloss mich, das größte Stück als Journalquilt später weiterzuverarbeiten. Ich plane ein textiles Buch, in das ich noch fünf weitere Seiten mit Arbeiten in dieser Technik einbeziehe. So viele verschiedene Ideen schwirren noch in meinem Kopf und wollen heraus.

Aus einem Reststück stellte ich für einen Swap TAGs her,

aus einem anderen Reststück 5 ATCs. Vier davon biete ich hiermit zum Tausch an. Wer Interesse hat, maile mich bitte an.

Damit auch wirklich nichts übrig bleibt, verarbeitete ich das ultimativ letzte Stück zu Inchies. Auch diese biete ich hiermit zum Tausch an

Diese hier sind schon auf dem Weg für einen Swap .