Freitag, 27. Juni 2008

Blumenwiese in Pink

In der letzten PW Professional gibt Gilda Baron ausführlich ihre Geheimnisse preis, wie sie zu ihren ausdrucksstarken Landschaften kommt.

Das hat mich angeregt, es ihr gleichzutun. Die Beschreibung ist sehr gut und aus meinem Probestück sind 2 Postkarten entstanden. Eine habe ich verschickt und eine ist für mich.


Mittwoch, 25. Juni 2008

Happy Birthday

Vor einer Woche hatte ich Geburtstag und ich bekam schöne "weiche" Briefe mit lieben textilen Glückwünschen.

Blumige Sommergrüße von

Maria

Christiane

Rosi

Lotti

Erika, die ich leider auf der TextilenART verpasst habe - schade.

SusanneKB, die weiß, dass "textiles Schreiben" zz. mein Thema ist.

Meine Lieblingsfarben lila und taupe von Jutta

Einen kräftigen Farbklecks von SusanneN, die mutig war und die Karte ohne Umschlag schickte.

Danke euch allen.

Mittwoch, 18. Juni 2008

Textile Art Berlin


Bin weg nach Berlin!
Tschüss bis Montag!

Freitag, 13. Juni 2008

Zum Abschied - Danke


Das ist das Titelblatt des Kalenders. Ich stickte Konturen auf handgefärbten Stoff. Die Anzahl der Konturen stimmt mit der Anzahl der Kollegen/Kolleginnen im Bildungsgang Höhere Handelsschule überein. Mit den Buchstabenperlen schrieb ich die passenden Worte.

Montag, 9. Juni 2008

Zum Abschied - Niemals geht man so ganz

Zum Ende des Schuljahres ging unser Schulleiter in Pension. Unser Bildungsgang schenkte ihm einen immerwährenden Kalender, zu dem jede(r) ein Blatt gestalten sollte. Ich schablonierte den Refrain von Trude Herrs Lied "Niemals geht man so ganz" mit Pastellölkreide auf dunklem Stoff. In die kleinen Schriftrollen schrieb ich Dinge, die er uns als "Erbe" hinterließ, wie ein neues Schulgebäude, die selbstständige Schule, das Schulprogramm und die vielen modernen Medien. Sie sind lose angebracht, sodass man beim Klappen den Text lesen kann.