Montag, 15. August 2011

Graffiti


Meine Junimauer hat nun ihr Graffiti: Pelmet gefärbt mit Stofffarben - Pelmet saugt die Farben sehr auf und deshalb ist das ganze etwas blass, sodass ich nach Fertigstellung noch nachpinseln musste.  Es gefällt mir zwar recht gut, aber ich nehme beim nächsten Mal lieber Lutradur, da leuchten die Farben besser, wie man bei meinem kleinen "bifi-Graffiti" sehen kann. Als Schatten ist schwarze Batik hinterlegt. Gequiltet sind nur die Mauerritzen. Zurzeit befindet sich die Mauer in einer kleinen Ausstellung in Bochum. Ich denke, wenn sie zurück ist, hübsche ich sie noch auf. Dazu hatte ich leider vorher keine Zeit mehr.

Keine Kommentare: