Sonntag, 16. März 2014

Hund - Katze - Maus - Elefant ...

man könnte meinen, man sei bei den Montagsmalern gelandet? Nein, die Werkschau im Atelier des Arbeitskreises Kunst in Troisdorf zeigte heute Arbeiten zum Thema Pappmaché.




Ich war mit zwei Arbeiten – dem Würfel – und diesem Pinguin vertreten. Er war ein sehr persönliches Geschenk an eine liebe Person in der Familie – das ist die Folge, wenn man sich als Kindergartenkind den Beruf des  „Pinguin“ aussucht. ;-)

 
Nicht nur Hund und Katze, auch Schwein, drei Grazien, Engel, Badenixen, und sogar der närrische Kölner Dom - um nur einiges zu nennen - erfreuten die zahlreichen Besucher.


Es war ein wunderbarer  Tag mit tollen Werken, netten Besuchern, guten Gesprächen, leckerem Kuchen und bleibenden schönen Erinnerungen.

Samstag, 15. März 2014

Leporello

Als Leporello geplant, arbeite ich seit 2011 immer wieder A5 große Seiten zum Thema "Graffiti". Nun führte sie entsprechend dem ursprünglichen Gedanken zusammen.


Als Bindung stellte ich große "Perlen" her und befestigte sie mit Draht und Unterlegscheiben. Auf diese Art und Weise kann ich am Thema weiterarbeiten und das Buch erweitern.

 

Donnerstag, 13. März 2014

Drahtobjekte

Das hat so viel Spaß gemacht, dass ganz schnell auch die beiden weiteren Kleider entstanden sind.

Geheime Zeichen

Worte, Worte ...

Das Thema ist noch nicht ausgeschöpft.


Drahtobjekte

Angeregt durch einen Artikel in einer CPS vom letzten Jahr habe ich mich an die Herstellung von kleinen Drahtkleidern gewagt.

Schritt 1 - Kleiderform zeichnen

 Schritt 2 - Drahtteile zuschneiden

 
 Schritt 3 - Draht zur Kleiderkontur formen
 Schritt 4 - Kleiderinneres extra anfertigen und befestigen

 
 In die Schule geh' ich gerne

Montag, 10. März 2014

Werkschau

Der Arbeitskreis Kunst Troisdorf veranstaltet am Sonntag einen Tag der offenen Tür mit Werkschau. Ich bin mit ein paar kleinen Arbeiten vertreten. Wer Interesse hat, ist herzlich eingeladen.